RG Saarbrücken e.V.
RG Saarbrücken e.V.

Jugendseite

Hervorragende Ergebnisse für Jugendringer der RG

 

Saarbrücken

 

Bei den vom 17. bis 19.03.2017 stattfindenden Deutschen Meisterschaften der B-Jugend im freien Stil in Heddesheim und der gleichzeitig durchgeführten Deutschen Meisterschaften in Hückelhoven im griechisch-römischen Stil nahmen jeweils ein Ringer der RG Saarbrücken teil. Bei der Veranstaltung in Heddesheim erreichte der Ringer der RG Saarbrücken, Veysel Karaköc, in der mit 16 Ringern besetzten Gewichtsklasse bis 46 kg den Titel des Deutschen Meisters. Dabei siegte er im Finale souverän mit 6:0 Punkten gegen Robin Schröck vom ASV Hüttigweiler. Bei den Meisterschaften in Hückelhoven erreichte sein Vereinskamerad Alihan Boncukoglu in der Klasse bis 54 kg als jüngster Jahrgang einen sehr guten zweiten Platz. Beide Athleten haben an diesem Wochenende hervorragendes geleistet. Wir gratulieren an dieser Stelle zu dieser erfolgreichen Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft.

Achtung: Training C/D-Jugend

Weil für die C/D-Jugend der RG am 6. September der erste Kampf der Mannschaftsrunde bevorsteht, findet am 5. September um 18 Uhr eine Trainingseinheit in der Sporthalle in Gersweiler unter der Leitung von Ismail Baygus statt. Seid bitte alle vollzählig und pünktlich.

Wir treffen uns zum Kampf am Samstag um 15:30 Uhr ebenfalls in der Sporthalle Gersweiler. In der ersten Begegnung ist die C/D-Jugend des KSV Fürstenhausen unser Gegner.

Eindrücke vom Jugendtraining am 18.10.2013

Als Trainer auf der Matte: Ismail Baygus, Tobias Reck, Walter Ries, Anton Peters

Auch die Jüngsten sind mit Eifer dabei, unter den aufmerksamen Augen von Cheftrainer Ismail.
Tobi hat die Uhr: Zwei Minuten Kampf!
Los geht's! Walter mittendrin statt nur dabei!

GUTE LAUNE UND GUTE ERGEBNISSE

Das 5. Peter–Trautwein-Gedächtnisturnier des KSV 06 Klarenthal fand am 8.
September 2013 in der Sporthalle Gersweiler nicht den gewohnten
Teilnehmerzuspruch wie in den vergangenen Jahren. Das kompensierte Organisator
Ralf Diener damit, dass alle Teilnehmer gut gelaunt mit einem Pokal nach Hause
gehen konnten. Dazu brachten die neuen Wettkampfregeln eine Verkürzung der
Kampfzeiten bei größerer Spannung und interessanteren Kämpfen. Wer also höher
aufs Treppchen wollte, musste sich diesen Platz auch mit mehr Einsatz erringen.
Die Jugend der RG Saarbrücken hat dies unter der guten Betreuung von Ismail
Baygus, Steve Kaster und Tobias Reck auch getan, was je fünf 1. und 2. Plätze
und ein 3. Platz beweisen. So musste sich z. B. Max Melcher, Platz 1 bis 25 kg,
am härtesten mit seinem Mannschaftskameraden Giuseppe Scarpello, Platz 2 bis 25
kg, auseinander setzen. Für Till Schäfer war es ebenfalls Platz 2, unterlag er
nach langem Ringen auf Augenhöhe doch knapp seinem Gegner aus Heusweiler.
Muhammed Eski wurde Dritter, Leon Brust, Kai Wagner, und Max Ochmann, der das
allererste Mal auf die Matte ging, jeweils Zweite in ihren Gewichtsklassen,
während sich Jay-Reed Kaster, Mustafa Zümbül, Alihan Boncukoglu und Veysel
Karakök souverän den 1. Platz erkämpften

Bericht von Jutta Schäfer

 

 

Ergebnisse

RG Saarbrücken e.V.

Unsere Partnervereine

Földeak Ringer Datenbank
Ringer Weltverband
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RG Saarbrücken